Unser Sommerfest 2017

 

27. Juli 2017

Zusammen arbeiten, gemeinsam feiern: Sommerfest im Hospiz

Das Christliche Hospiz Pforzheim hatte haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, Gäste, Angehörige und Nachbarn, Seelsorger, Ärzte und Therapeuten, Gesellschafter und Beiräte zu einem Sommerfest rund um das Hospiz eingeladen.

Obwohl sich der Sommer mit gerade mal 20 Grad nicht von seiner besten Seite zeigte, ließen sich die zahlreichen Gäste nicht vom Feiern abhalten. Im extra aufgestellten Pavillon genossen sie in gemütlicher Atmosphäre die Gelegenheit für Gespräche jenseits des Alltags und ließen sich mit einem leckeren Buffet und Getränken verwöhnen. Einige der Festgäste nutzten die Gelegenheit für einen Rundgang durch das Haus und den Garten oder zogen sich für eine kleine Pause in den ruhigen Wintergarten zurück.

Ein besonderes Highlight des Abends war die von den Zuhörern mit großem Applaus honorierte Live-Darbietung des „Goldstadtsongs” (s. PZ-Artikel)

Der Geschäftsführer des Hospizes, Martin Gengenbach, und Dr. Marianne Engeser, Vorsitzende des Hospiz-Fördervereins, nutzten das fröhliche Fest, um den zahlreichen Helfer*innen und Unterstützern zu danken.

Den PZ-Artikel können Sie hier herunterladen